Augmented reality

CC-Foto: Verena Dauerer / antjeverena
CC-Foto: Verena Dauerer / antjeverena

Meine erste Begegnung mit Augmented Reality (Erweiterter Realität) hatte ich vor zwei Wochen im Lego Store in Hamburg. An der „DIGITAL BOX“ kann man bestimmte LEGO Sets vor die Kamera halten und sieht dann auf dem Monitor beispielsweise einen Hydraulik-Bagger oder eine Polizeistation dreidimensional auf der Verpackung. Das 3D Bild folgt jeder Bewegung, die man mit dem Set macht – man kann es drehen und kippen. Wirklich faszinierend und die Box war ständig umringt von kleinen und großen Kunden.

 

CC-Foto: Verena Dauerer / antjeverena
CC-Foto: Verena Dauerer / antjeverena

 

Möglich macht dies die Software von metaio, mit der virtuelle 3DAnimationen in einem Live-Videobild mit der realen Verpackung verschmelzen. So sieht man genau, was im Set steckt. Das Konzept dahinter heißt: „Smart Packaging“.

 

 

 

Ich dachte ja, das wäre eine Lego-eigene Entwicklung, aber gestern wollte mein Sohn (10) ein Plug-In installieren (wir haben u.a. die Absprache, das er bei so etwas immer vorher fragt) um ein Fußballsammelbild in 3D zu sehen. naldo1 Also fix das Plug-In installiert, Webcam angemacht, das spezielle Sammelbild davorgehalten und plötzlich stand der Werder Bremen Spieler Naldo animiert auf der Karte. Gut, das war mehr eine Spielerei, aber trotzdem sehr gelungen. Ein 3D-Sammelbild gibt es übrigens im aktuellen (oder in dem davor…) Micky Maus Heft und die Internetseite für die AR Anwendung ist auf Toppsfussball.de

 

Einen sehr guten Fernsehbeitrag zum Thema Augmented Reality findet man in der 3SAT Mediathek.

Und hier noch ein Link zu Flar Toolkit. Das werde ich die Tage mal ausprobieren. Wer da schon Erfahrungen gemacht hat, kann gerne einen Kommentar schreiben.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s