Viral Video Award

Im Rahmen des 25. Internationalen Kurzfilmfestival Berlin, das vom 03. bis 08. November 2009 stattfindet, veranstalten interfilm Berlin und Zucker.Kommunikation mit dem “international viral video award“ die zweite Ausgabe des Wettbewerbs für virale Filme auf einem Filmfestival in Deutschland.

Alle Einreichungen sollten die Absicht haben, eine werbliche, ideelle, politische oder originelle Botschaft zu vermitteln. Sie durften höchstens zwei Jahre alt sein und sollten online unterwegs sein. Eine Jury wählte aus allen Einreichungen die besten Virals aus, die nun am Online-Publikums-Voting teilnehmen. Parallel werden die Beiträge von einer Fachjury prämiert. Alle Filme, die es bis ins Online-Voting geschafft haben, werden im Rahmen des 25. Internationalen Kurzfilmfestivals Berlin auch auf Leinwand präsentiert. Im Rahmen einer Key Note wird während des Festivals über Gegenwart und Zukunft von Virals diskutiert.

Das online voting startete gestern am 5. Oktober. Einer meiner Favoriten ist sicher „Urban Hack Attack“. Hat auch wieder viel mit meiner Medienkindheit zu tun.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s